Seminar: Lehre zu Erweiterung bzw. Erneuerung der Haupt Chakren –
Aufstieg in die neuen Dimensionen
So erkennen Sie den IST-Zustand Ihrer Klienten und geben den passenden Impuls zur Selbstheilung auf allen Ebenen

 

Im Laufe meiner energetischen Hilfestellung nehme ich wahr, dass sich die Hauptchakren 1 bis 7 (und 8) und die neuen, feinstofflichen Chakren 9 bis 15 nicht ersetzen sondern ergänzen, um eine neue Einheit zu werden. Wir brauchen die Chakren vom „alten System“ (1 bis 8) für unseren Körper, die höheren Chakren (9-15) beziehen sich auf das geistige, ätherische. Wir dürfen jetzt darauf vertrauen, dass die Einspeisung vom neuen, erweiterten System (für den Übergang „Aufstieg“) uns die Hilfestellung zu Teil werden lässt, auf die wir schon so lange gewartet haben. Es ist an der Zeit die Schritte zu gehen, für die wir gekommen sind, und der Lohn ist, dass wir „Allumfassende Liebe“ sind.

Diese Seminarreihe soll Ihnen als Therapeut ein Werkzeug in die Hand geben, Ihren Klienten professionell bei Aufstiegssymptomen und körperlichen Schwierigkeiten zur Seite zu stehen und professionelle Impulse zur Selbstheilung zu setzen. Wahre Heilung kann nur aus sich selbst geschehen. So wird uns der neue Übergang erleichtert, um uns im Eins zu finden.

Dieses Seminar richtet sich speziell an Energetiker und Therapeuten und dient als eine weitere Anwendungs- und Behandlungsmöglichkeit in Ihrer Praxis. Dieser Kurs ist auf praktisches Üben ausgelegt, das Gelernte kann sofort umgesetzt werden.

 

Modul 1: Chakrenlehre und Harmonisierung
Inhalt:               Die Charkra-Arbeit entstammt der indischen Lehre und ist eine sehr effektive Arbeit zur Selbstheilung und Energieübertragung an andere Menschen. In dem Einführungskurs sollen die Chakren bei sich selbst und anderen erfahren werden. Begriffe wie „Energiearbeit“, „Aura-spüren“, „Verwurzeln“ werden definiert und erlebt.
Termin:            Samstag, 8. August von 09:00 bis 17:00 Uhr  und
                            Sonntag, 9. August von 09:00 bis 15:00 Uhr
Kosten:             350 Euro, inklusive biologischer Verpflegung (Pausengetränke und Mittagssuppe)

 

Modul 2: Einführung in die höheren Chakren
Inhalt:               Aufbauend auf das Modul 1 werden im weiterführenden Seminar die höheren Chakren vorgestellt und gemeinsam erarbeitet. Ziel ist, die höheren Chakren zu harmonisieren umso die Frequenzerhöhung leichter zu bewältigen. Themen wie „universelle Vergebung“, „karmische Strukturen liebevoll bearbeiten“ und „Fremdanteile und Eigenanteile richtig positionieren“, bilden den Schwerpunkt dieses Moduls.
Termin:            Freitag, 21. August von 16:00 bis 20:00 Uhr
                           Samstag, 22. August von 09:00 bis 17:00 Uhr
                           Sonntag, 23. August von 09:00 bis 15:00 Uhr
Kosten:             440 Euro, inklusive biologischer Verpflegung (Pausengetränke und Mittagssuppe)

Seminarort:     Praxis River, Höribachhof 7/5, 5310 Mondsee

Nachlass:            Werden beide Module miteinander gebucht, gewähren wir einen Nachlass von 10 Prozent. Kosten für beide Module zusammen: 715 Euro

Anmeldung unter office@river-duftmanufaktur.at bzw. telefonisch bei Vera Kasparetz 0681/10520074